Neues Buch von Rüdiger Esch (Die Krupps) über elektronische Musikszene Düsseldorf | AMuBlo - Alternative Music Blog

Neues Buch von Rüdiger Esch (Die Krupps) über elektronische Musikszene Düsseldorf

Ruediger Esch - ElectriCity
Eine interessante Neuerscheinung für Freunde des guten Musikgeschmacks: Voraussichtlich am 10. März 2014 erscheint im Suhrkamp-Verlag das neue Buch ElectriCity - Elektronische Musik aus Düsseldorf von Rüdiger Esch, Bassist der Kult-Band Die Krupps.

Inhaltlich befasst sich das Werk mit der Entwicklung der elektronischen Musikszene Düsseldorfs von den frühen 70er- bis Mitte der 80er-Jahre. In diesem Zusammenhang ist es natürlich nicht verwunderlich, dass auch Künstler und Mitglieder von Bands wie Kraftwerk, Rheingold, DAF, Propaganda, Der Plan und Liaisons Dangereuses näher thematisiert werden.

Vom Konzept her klingt das Ganze schon mal gut, erinnert jedoch etwas an Jürgen Teipels 2001 erschienenen Doku-Roman Verschwende deine Jugend. Bleibt zu hoffen, dass ElectriCity hält was es verspricht und den geneigten Leser um ein paar wissenswerte Informationen bereichern wird.

Update vom 18. Februar 2014: Leider verschiebt sich die Veröffentlichung des Buches auf unbestimmte Zeit.
Auf Google+ teilen

About AMuBlo

"Sometimes I'm lost in black and white. May I look good in technicolor? Sometimes I'm smart and sometimes I play the fool. Teach me the rules! So I can understand the game." (from Hand = Take by Les Immer Essen)